Kategorie | Allgemein |

Schloss-Schreiber (9)

Heute hatte ich sehr netten Besuch hier im Schloss. Heidi vom bekannten Bergedorf-Blog heidivomlande.blog.de hat mich zu allen möglichen und unmöglichen Dingen befragt. Wir haben unter anderem festgestellt, dass das Bloggen viel Spaß macht, das Wort „Drache“ auch mit „T“ geschrieben werden kann und Polarlichter am besten von Börnsen aus zu beobachten sind. Zum Abschluss …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (8)

Zugegeben: Meine Stipendiaten-Wohnung liegt nicht direkt in Bergedorf. Genau genommen nicht einmal im Bezirk Bergedorf. Auch nicht in Hamburg. Sie ist ein paar Hundert Meter von der Gemeindegrenze entfernt, direkt beim Bergedorfer Gehölz in der Gemeinde Wentorf. Zu Fuß sind es bis zum Schloss dreißig Minuten. Gelaufen fünfzehn. Mit dem Rad acht. Jedenfalls eine sehr …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (7)

  Ja, so sieht er aus, mein Arbeitsplatz im Schloss Bergedorf, das sogenannte „Soltau-Zimmer“ (nach dem gleichnamigen Kaufmann und Literaturwissenschaftler). Gut, dass man(n) auf einem bequemen Bürostuhl im Trockenen sitzen kann, wenn es draußen (so wie jetzt) in Strömen regnet. Das mit dem Regen ist hier so ’ne Sache: Er kommt überraschend, hört schnell wieder …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (6)

Eine Woche Hamburg-Bergedorf! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht … Viel Positives ist geschehen, viele neue, interessante Menschen konnte ich kennenlernen – und eine Reihe an Veranstaltungen wurde ebenfalls fixiert. Dazu habe ich mehrere Gesprächs- und Rundgangsangebote von Bergedorfern erhalten, die ich in den nächsten Tagen und Wochen annehmen möchte.   Gestern Abend haben Ella und …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (5)

In der heutigen Ausgabe der Bergedorfer Zeitung findet sich ein längerer Artikel zu meinen Schloss-Schreiber Aktivitäten – das Resultat des gestrigen Interviews mit Bettina. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Berichterstattung! Für alle Nicht-Hamburger gibt es auch eine gekürzte Online-Version des Artikels, zu finden auf der Internetseite der Bergedorfer Zeitung. Daneben hat Frau …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (3)

Gleich zu Beginn möchte ich ein großes DANKE an all die lieben Menschen hier in Bergedorf aussprechen, die mich schon auf die eine oder andere Weise unterstützt haben. Ganz besonders bedanke ich mich bei Stefan George, Gebäudetechniker im Schloss Bergedorf, der dafür gesorgt hat, dass ich 1) gut sitze, 2) einen Plan habe und 3) …

|  Weiterlesen  |

Träume sind Schäume?

Bekanntlich träume ich viel und oft. Mehr noch: Viele meiner Ideen zu schriftstellerischen Werken – manchmal auch zu Liedern – gehen auf nächtliche Botschaften meines Unbewussten zurück. Diese können mitunter epische Ausmaße annehmen. Albträume sind glücklicherweise seit Jahren nicht mehr dabei. Ich habe mir eine luzide Traumtechnik angeeignet, die „böse“ Träume rechtzeitig erkennt, sodass ich …

|  Weiterlesen  |

Rückblicke

2013 war für mich in verschiedenen Bereichen ein sehr turbulentes Jahr. Viele positive, aber auch weniger erfreuliche Ereignisse brachten ungeahnte Höhen und Tiefen mit sich. In Summe verabschiede ich mich mit einem (mehr) lachenden und einem (weniger) weinenden Auge. Ein paar Highlights des abgelaufenen Jahres mit Schwerpunkt auf meiner schriftstellerischen Tätigkeit sind unten zusammengefasst.   …

|  Weiterlesen  |

Offener Brief

An alle, die noch nicht verlernt haben zu träumen,   In meiner Schulzeit hat eine Lehrerin einmal gesagt: „Mit siebzehn glaubt man noch, man könne die Welt verändern“.   Ich glaube noch immer daran. Ich glaube daran, obwohl mir die Ereignisse der vergangenen Wochen und Monate deutlich vor Augen geführt haben, dass es ein Kampf …

|  Weiterlesen  |

Autor vs. Waldbrandforscher

Bekanntlich ist die schriftstellerische Tätigkeit mein wichtigstes kreatives Hobby. Mein Brotberuf ist allerdings ein anderer. Als Waldbrandforscher arbeite und studiere ich an der Universität für Bodenkultur, Institut für Waldbau. Ich bin an verschiedenen Forschungsprojekten beteiligt und arbeite an meiner Dissertation zum Thema „Waldbrände durch Blitzschlag in Österreich“. Durch den außergewöhnlich warmen und trockenen Sommer gab …

|  Weiterlesen  |