Kategorie | Allgemein |

Kienspäne & Gartenzwerge

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/.sites/71/site706/web/blog/wp-content/themes/graphene/inc/loop.php on line 385

Ich mag die Hitze. Wenn andere müde und motivationslos sind, strotze ich vor Energie und Tatendrang. Deshalb sind einige Projekte in Planung, Arbeit oder Fertigstellung. Außerdem habe ich beschlossen, dass der Tag zu wenig Stunden hat. Ab sofort wird der 32-Stunden-Tag eingeführt und das Schlafpensum auf fünf Stunden verkürzt. Sonst geht ja gar nichts weiter. …

|  Weiterlesen  |

Mauritius

Vor rund einem Monat habe ich mir eine Auszeit südlich des Äquators gegönnt. Mauritius ist bei uns vor allem für zwei Dinge bekannt.   Dodo (ein dicker, flugunfähiger Vogel; obwohl längst durch den Menschen ausgerottet, noch immer ein toller Souvenirs-Verkaufsschlager)   Rote/blaue Mauritius (seltene und fast unerschwingliche Briefmarken; man begegnet ihnen etwa so häufig, wie …

|  Weiterlesen  |

Herbstturbulenzen

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/.sites/71/site706/web/blog/wp-content/themes/graphene/inc/loop.php on line 385

Zuerst die schlechte Nachricht: In den vergangenen Wochen gab es einige berufliche wie private Probleme, wodurch ich nicht so konnte/kann, wie gern wollte/möchte. Aber, um mich einmal selbst zu zitieren: Wenn dir das Leben ein Bein stellt, ist dies eine Aufforderung, wieder aufzustehen.   Daher die gute Nachricht: Ich schreibe wieder. Aber woran eigentlich? Derzeit …

|  Weiterlesen  |

es geht nicht um Flüchtlinge

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/.sites/71/site706/web/blog/wp-content/themes/graphene/inc/loop.php on line 385

Jetzt ist es so weit. Mir ist der Kragen geplatzt. Wochenlang habe ich zwischen Kopfschütteln, Ablenkung und Ernüchterung geschwankt. Aber als Schriftsteller kommt der Punkt, an dem man nicht mehr stillhalten kann. Dann muss man seine Gedanken aufschreiben, muss hoffen, dass man möglichst viele Leute erreicht und einige zum Nachdenken bewegt. Es gibt zu viel …

|  Weiterlesen  |

Teneriffa

Auch als Autor braucht man hin und wieder eine Auszeit. Die Osterwoche habe ich genutzt, um an einen Ort zu fliegen, der mich schon länger fasziniert: die Kanareninsel Teneriffa. Aufmerksame LeserInnen werden jetzt vielleicht hellhörig – auf Teneriffa spielt ein Gutteil meines vor Kurzem erschienen Thrillers 13 GEBOTE. Also ja, es war kein Zufall, dass …

|  Weiterlesen  |

Bärlauchsammelinstinkt

Heute mal nichts über Thriller, Lesungen & Co. Als Autor verbringt man notgedrungen viel Zeit im Sitzen. Für manche mag das angenehm klingen. Ich persönlich bin ein Mensch mit großem Bewegungs- und Frischluftdrang. Zum Ausgleich, aus Spaß an der Sache und als Energieliefer(gar)ant, treibe ich täglich Sport, vorzugsweise in der Natur. Daneben singe ich (im …

|  Weiterlesen  |

Rückblick & Ausblick

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/.sites/71/site706/web/blog/wp-content/themes/graphene/inc/loop.php on line 385

Das Ende eines Jahres ist ein guter Zeitpunkt, die vergangenen zwölf Monate Revue passieren zu lassen. Viel (Positives) hat sich in dieser Zeit getan, viel habe ich erfahren (müssen) und dazugelernt. Mein besonderer Dank für die Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen gilt meiner Familie, aber auch Freunden und Bekannten und allen LeserInnen, die mich …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (15)

Heute wurde ich von meiner lieben Vermieterin in das BegegnungsCentrum Haus im Park geführt. Dabei handelt es sich um ein Veranstaltungs- und Gemeinschaftsgebäude für die Generation 50+, in dem Potenziale und Ressourcen der Älteren gestärkt werden. Kurt A. Körber, erfolgreicher Industrieller und Namensgeber der Körber-Stiftung, hat das Zentrum 1977 erbauen lassen. Inzwischen beherbergt das „Haus …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (14)

Gestern habe ich mich auf mein nächstes Romanprojekt konzentriert, ein fantastisches Wüsten-Epos. Dabei konnte ich einen persönlichen Tagesrekord im Vielschreiben aufstellen – ganze neun A4 Seiten. Das sind, bei meiner Formatierung, umgerechnet 3500 Wörter oder 22.000 Zeichen. Gewöhnlich bin ich „schnell“, wenn ich in einer Stunde eine Seite verfasse. Das habe ich gestern übertroffen. Das …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (9)

Heute hatte ich sehr netten Besuch hier im Schloss. Heidi vom bekannten Bergedorf-Blog heidivomlande.blog.de hat mich zu allen möglichen und unmöglichen Dingen befragt. Wir haben unter anderem festgestellt, dass das Bloggen viel Spaß macht, das Wort „Drache“ auch mit „T“ geschrieben werden kann und Polarlichter am besten von Börnsen aus zu beobachten sind. Zum Abschluss …

|  Weiterlesen  |