Leseprobe RAPHAEL

»Glaubst du an Vampire?«
»Vampire?« Sie lachte. »Wieso? Bist du einer?«
»Allerdings.«
»Glaub ich dir nicht. Draußen scheint die Sonne.«
Wenn du wüsstest, dachte ich.
 
Mein Name ist Raphael. Ich bin äußerlich menschlich, tatsächlich aber ein Vampir. Ein Erzvampir, um die Dinge beim Namen zu nennen. Sie denken, die Menschen sind die Krone der Schöpfung? Falsch gedacht! Wir Erzvampire lenken das Schicksal der Welt, wurden bereits vor Jahrtausenden als Hüter des Gleichgewichts ernannt – und das aus gutem Grund. Manche Unsterbliche kennen nur die Sprache der Gewalt. Andere treibt die Gier nach Macht in den Wahnsinn. Einige schrecken auch nicht davor zurück, Weltkriege zu entfesseln. Und vom drohenden Zeitenwandel will ich gar nicht erst anfangen.
 
Ich sehe schon, so wird das nichts. Also alles der Reihe nach.

 
Persönlich und pointiert erzählt RAPHAEL von epischen Feindschaften, skurrilen Begebenheiten, sinnlichen Momenten und räumt mit allen Vorurteilen gegenüber Blutsaugern auf. Denn in Wahrheit sind Erzvampire vor allem eins: Die Beschützer der Menschheit …
 
 
So lautet der Klappentext zu meinem Vampirroman RAPHAEL – Der Zeitenwandel. Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich hier eine Leseprobe als PDF herunterladen:
 
Leseprobe RAPHAEL – Der Zeitenwandel als PDF (35 Seiten, 410 KB)
 
Mein neuestes Werk erscheint in den nächsten Tagen als Taschenbuch (€9,99) und E-Book (€4,99) im gesamten deutschsprachigen Raum.
 

RSS
Facebook
Twitter
YouTube