Kategorie | Veranstaltungen |

Dezemberlesung

Unverhofft kommt oft: Ich hatte eigentlich angenommen, dass meine nächste Lesung erst im Januar stattfinden wird. Nun hat sich aber eine tolle Gelegenheit ergeben, noch im Dezember die Stimmbänder zu schwingen. Ulrike – eine begeisterte KABINE 14 Leserin – eröffnet aktuell einen kleinen aber feinen (Spezialgewürz-)Laden gleich neben dem Naschmarkt. Sie hat mich eingeladen, meinen …

|  Weiterlesen  |

Wochenendlesungen

Am vergangenen Wochenende bekam ich zweimal die Gelegenheit, vor einem größeren Publikum zu lesen. Am Samstag, 25. Oktober, präsentierte ich um 19:00h meinen Thriller KABINE 14 in der Haydn-Bibliothek in Hainburg an der Donau (Niederösterreich). In den hohen, beeindruckenden Räumlichkeiten des Alten Klosters zu lesen, bereitete mir besonderes Vergnügen. Vielen Dank an die Leiterin der …

|  Weiterlesen  |

Lesung Fischamend

Gestern fand um 19:00h meine Lesung zu KABINE 14 in der Fischamender Stadtbibliothek statt. Nach einer Foto- und Videopräsentation las ich vor randvollem Haus aus meinem Kitzbühel-Thriller; und aus dem „Chill out Corner“ wurde das „Thrill out Center“. Anschließend lud die Leiterin der Stadtbibliothek, Frau Anita Reinthaler, zu einem kleinen Imbiss mit Umtrunk. Meinen lieben …

|  Weiterlesen  |

Lesewoche

Wie ich bereits in einem früheren Beitrag verkündet habe, steht die aktuelle „Österreich-liest“-Woche bei mir ganz im Zeichen verschiedener Lesungen. Den Anfang macht morgen um 19:00h die Buchpräsentation meines Thrillers KABINE 14 in der Stadtbibliothek Fischamend – für Kurzentschlossene sollten noch Plätzchen frei sein. Am Samstag, 25. Oktober, steht abermals um 19:00h die nächste Thriller-Lesung …

|  Weiterlesen  |

Nacht der keltischen Feuer

Am Samstag, 11. Oktober 2014, fand die „Nacht der keltischen Feuer“ im MAMUZ in Asparn/Zaya, Niederösterreich, statt. Neben den namensgebenden offenen Feuerstellen, (musikalischen) Live-Shows, Kunsthandwerk, Fladenbrotbacken, Feuermachen und anderen Attraktionen war auch der Verlag Mondwolf vertreten; besser gesagt, die Vertretung des Verlags, denn ich sprang für Verlagsleiterin Veronika Stix als Geschichtenerzähler ein. Viermal las ich …

|  Weiterlesen  |

Oktoberlesungen

In den kommenden drei Wochen stehen mehrere Lesungen an, die meisten davon geballt in der „Österreich liest“-Woche vom 20. bis 26. Oktober. Dabei gebe ich zweimal einen Auszug aus meinem Thriller KABINE 14 und einmal aus meiner fantastischen Satire FAULE LADUNG. Bei der „Nacht der keltischen Feuer“ gibt es zudem Geschichten aus Anthologien des Verlag …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (16)

Gestern um 18:00h fand meine Abschlusslesung als Bergedorfer Schloss-Schreiber statt. Im Veranstaltungssaal des Bergedorfer Schlosses las ich Heiteres, Romantisches, Episches und etwas Lyrik. Neben einem Kurzprosatext, der zur Gänze hier in Bergedorf entstanden ist, gab ich einen kurzen Auszug aus meinem Wüstenepos. Hiervon habe ich in Bergedorf rund 1/4 der geplanten Länge verfasst. Eine Zuhörerin …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (13)

Ein aufregendes Wochenende liegt hinter mir. Am Samstag, 20.09, fand bei prachtvollem Wetter die Lesewanderung vom Schloss Bergedorf zur Sternwarte statt. Mit dabei war auch Jungautorin Janika Hoffmann, die fantastische Kurzgeschichten dargebracht hat. Nicht immer ist sie dabei am Boden der Tatsachen geblieben, sondern schon mal in die Bäume aufgestiegen. Meine Wenigkeit hat zwei humorvolle …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (12)

Meine nächste Aktivität als Bergedorfer Schloss-Schreiber steht an: Am Samstag, 20.09, um 14:00h startet die geführte Lese-Wanderung vom Schloss-Bergedorf in Richtung Sternwarte. An mehreren Zwischenstopps werde ich Kurzprosa und Lyrisches lesen, außerdem gibt es die Möglichkeit, signierte Exemplare von KABINE 14 und FAULE LADUNG zu ergattern. Besonders freut es mich, dass eine befreundete Jungautorin und …

|  Weiterlesen  |

Schloss-Schreiber (10)

Schon wieder sind drei Tage vorbei. Wie ging das so schnell? Dazu fällt mir Paulchen Panther ein:   Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät?   Halbzeit ist’s – die Hälfte meines Aufenthalts als Bergedorfer Schloss-Schreiber ist schon wieder vorbei. Unerhört eigentlich. Aber weil unerhörte Dinge auch ausgedrückt werden müssen, …

|  Weiterlesen  |