Nürnberg & Criminale

Bekanntlich wurde mein Thriller KABINE 14 im Februar vom Syndikat – einer Vereinigung deutschsprachiger Autoren – für den Friedrich-Glauser-Preis 2014, Sparte „Bester Debütroman“ nominiert. Die Preisverleihung fand Samstagabend in Nürnberg statt. Vorweg: Leider hat es nicht mit dem Preis geklappt, trotzdem war der dreitägige Kurzurlaub in der Stadt von Würstchen und Lebkuchen ein tolles Erlebnis. So ist etwa der Tiergarten im Osten der Stadt sehr zu empfehlen; oder eigentlich müsste man schreiben „Landschaftspark mit Tieren“. Die großzügigen Gehege der Tiere gliedern sich liebevoll in die bewaldete und hügelige Umgebung ein. Ohne viel Worte hier ein paar tierische Eindrücke.
 


Auch die Stadt Nürnberg selbst ist beeindruckend. Von allen deutschen Städten, die ich bislang besucht habe (darunter München, Berlin, Frankfurt und Leipzig) hat mir Nürnberg am besten gefallen. Woran das liegt? Vielleicht an den vielen vernetzten Grünflächen. Vielleicht an der lieblichen Altstadt. Vielleicht an den bunten Fachwerkfassaden oder dem sanften Flusslauf, der sich durch die Innenstadt schlängelt. Wieder lasse ich die Bilder sprechen.
 

Gestern Abend erreichten die Festlichkeiten zur Criminale 2014 mit dem „Tango Criminale“ und der Preisvergabe der Friedrich-Glauser-Preise sowie des Hansjörg-Martin-Preis (in Summe fünf Kategorien) ihren Höhepunkt. Nach einer Stellprobe startete die Veranstaltung um 19:00h in der Nürnberger Tafelhalle. Den Preis für den besten Debütroman erhielt Harald Gilbert mit „Germania“; einem Krimi, der im Zweiten Weltkrieg spielt und das Schicksal eines jüdischen Kriminalisten behandelt. Besonders unterhaltsam war das Laudatio des Bestseller-Autors Frank Schätzing zur Verleihung des Ehrenglauser an Hermann-Josef Emons. In Summe ein gelungenes, aufregendes Event, bei dem ich mir einige Tipps von AutorenkollegInnen holen konnte. Mein besonderer Dank gilt Myriane Angelowski von der Debütkrimi-Jury, die mich durch den Abend geleitet hat sowie dem Berenkamp Verlag, der meine Reisekosten übernommen hat.
 

595 Besucher gesamt | 1 Besucher heute
~ gepostet unter Fotografie, Veranstaltungen | Permalink ~