Kategorie | Fotografie |

Marokko

Ende April habe ich einen länger gehegten Wunsch in die Tat umgesetzt: Ich wollte die Wüste sehen, genauer gesagt die Sandwüste mit ihren lang gezogenen Dünen, den rauschenden Staubwogen und der menschenleeren Weite …   Die nächsten größeren und von Europa leicht erreichbaren Ergs (arabisch für das „Dünenmeer“) liegen in Marokko. Da mich das Land …

|  Weiterlesen  |

Tornado Wien Schwechat | 10. Juli 2017

Ohne viele Worte hier mein Video zum Tornado am 10. Juli 2017 um 16:30 nahe des Flughafens Wien Schwechat in Niederösterreich. Vorab ein paar Hinweise dazu:   1) Den Fahrzeuginsassen ist nichts passiert. 2) So nahe sollte man nur an einen Tornado heran, wenn man weiß, was man tut. 3) Ich entschuldige mich für die …

|  Weiterlesen  |

Fotomelange

In den vergangenen Monaten bin ich nicht oft zum Fotografieren gekommen; das heißt, ab und zu doch. Ein paar Eindrücke möchte ich hier präsentieren. Zunächst einige sommerliche Bilder von letztem Jahr – links oben der Attersee, daneben der Leopoldsteinersee, darunter zwei Bilder, die in der Nähe des ehemaligen Klosters Hochstrass entstanden sind.         …

|  Weiterlesen  |

Putlitzer, der dritte

Hurra, war das ein Spaß! Nach meinem norddeutschen Kurztrip kann ich ganz klar sagen: Putlitz hat sich gelohnt! Begonnen hat alles mit einem Anruf im April. Karen von den 42er Autoren hat mir schonungslos beigebracht, dass ich zu den drei topgesetzten Gewinnern des Putlitzer Preises 2016 gehöre. Sie hat mich auch gleich zur Preisverleihung am …

|  Weiterlesen  |

Mauritius

Vor rund einem Monat habe ich mir eine Auszeit südlich des Äquators gegönnt. Mauritius ist bei uns vor allem für zwei Dinge bekannt.   Dodo (ein dicker, flugunfähiger Vogel; obwohl längst durch den Menschen ausgerottet, noch immer ein toller Souvenirs-Verkaufsschlager)   Rote/blaue Mauritius (seltene und fast unerschwingliche Briefmarken; man begegnet ihnen etwa so häufig, wie …

|  Weiterlesen  |

Ötschergräben

Das Schreiben ist nicht mein einziges Hobby; ja, nicht einmal das wichtigste. Sport ist quasi mein Lebenselixier, aber auch Gesang, meine nächtlichen Träume und die Nähe zur Natur sind mir Ausgleich und Energiespender.   Vor einigen Tagen kam ich in den Genuss, bei prachtvollem Herbstwetter die Ötschergräben im südlichen Niederösterreich zu durchwandern. Von Wienerbruck bis …

|  Weiterlesen  |

Foto-Allerlei plus Feuervideo

Bevor ich mit den neuesten Neuigkeiten zu meinem aktuellen Romanprojekt herausrücke, möchte ich ein paar fotografische Eindrücke der letzten Wochen präsentieren. Dabei handelt es sich um Wandereindrücke aus Niederösterreich, Salzburg und dem Berchtesgadener Land, aber auch um ein echt wienerisches Gewitter (Hagel inklusive) sowie einen Feldbrand südlich von Wien. Zu letzterem Ereignis, das ich zufällig …

|  Weiterlesen  |

Teneriffa

Auch als Autor braucht man hin und wieder eine Auszeit. Die Osterwoche habe ich genutzt, um an einen Ort zu fliegen, der mich schon länger fasziniert: die Kanareninsel Teneriffa. Aufmerksame LeserInnen werden jetzt vielleicht hellhörig – auf Teneriffa spielt ein Gutteil meines vor Kurzem erschienen Thrillers 13 GEBOTE. Also ja, es war kein Zufall, dass …

|  Weiterlesen  |

Wüste!

Ja, ich hab’s wieder getan. Nach meinem sehr inspirierenden Aufenthalt in Ägypten im Juni, bin ich Ende November erneut in den Süden geflogen; genauer gesagt nach Marsa Alam am Roten Meer. Die meisten Touristen kommen hierher zum Sonnenbaden, (Fr)Essen, Schnorcheln und Tauchen. Das Sonnenbaden habe ich sehr genossen – auch wenn mir angesichts der zur …

|  Weiterlesen  |

Hamburg

Die letzten zweieinhalb Tage als Bergedorfer Schloss-Schreiber nutzte ich dazu, die Millionenmetropole Hamburg genauer in Augenschein zu nehmen. Wie ich es schon in Berlin erlebt hatte, fielen mir mehr Ähnlichkeiten als Unterschiede zu Wien auf. Vielleicht entwickeln große Städte, zumindest deutschsprachige, eine bestimmte Analogie hinsichtlich des menschlichen Verhaltens, der Gebäude, Technik und Infrastruktur.   Natürlich …

|  Weiterlesen  |